Nur gemeinsam ist der Wandel möglich.


Mehr Leute als man manchmal denkt, haben ähnliche Vorhaben und Ziele. Wir finden es wichtig, von einander zu wissen und uns zu vernetzen. Deshalb wollen wir hier auf Projekte von Freunden und Bekannten hinweisen.


Außerdem folgen demnächst Empfehlungen zu Büchern und anderen Medien rund um Themen der Culina Vegantasia.


Vegane Lebenshöfe unter einem "Dach":


Selbst besucht haben wir das engagierte Team von "Wilde Hilde", einem Lebenshof bei Moringen (Niedersachsen).


Nachhaltiges Hunde"zubehör":


Leinen, Geschirre etc. stellen Kinga Rybinska und ihr Team in liebevoller Handarbeit her und verwenden dafür ausrangierte Stoffe weiter. Zum Beispiel kann "Herrchen/Frauchen" eine alte Jeans einschicken und daraus ein Geschirr schneidern lassen.


 
 

Cremetorte von Claudia


Nächste Veranstaltungen:

Wiederkehrende Seminare ab Mai 2018:

  • Wissenswertes zu Krankheitsentstehung und Verbesserung der Gesundheit
  • Zubereitungskurse
  • Effektive Mikroorganismen

Schaut in unser 
Programm und kommt vorbei!

Kürbis im Strohbeet

 

Gaben der Natur: Walderdbeeren aus unserem Garten

    

Blick in den Garten mit Hochbeet und Strohbeeten, ein paar Obstbäumen